Philosophie

„Weil man Gesang nicht unterrichten kann …

 Gesang zu unterrichten, so wie man Schülern Englisch beibringt oder Mathematik –
 das ist nicht möglich.
 Singen ist im Wesentlichen keine Fertigkeit, keine Technik, sondern das grundmenschliche Vermögen, sich stimmlich auszudrücken.
 Da gibt es nichts, was jemandem beizubringen wäre – es ist schon alles da. 

… ist es so faszinierend, Gesang zu unterrichten!“
 Gesangsunterricht ist das Erkennen und Weiterentwickeln dieses Vermögens (u.a. auch mit Hilfe von Fertigkeiten und Techniken).
besser singen geschieht über verbesserte (Selbst-) Wahrnehmung und vermehrtes Selbst-Bewusst-Sein.