CoroLamus ist der von mir geleitete Projektchor der Landesmusikschule Vöcklabruck.

Unser letztes Großprojekt war die Teilnahme an der US-amerikanischen Erstaufführung von Sir Karl Jenkins' neuem Werk "Miserere"
am 20. Jänner 2020 in der New Yorker Carnegie Hall.

carnegie-hall-20022010-1-kljpg

Diese Seite enthält tagesaktuelle Informationen für die CoroLamus-Sängerinnen und -Sänger.

Liebe CoroLamus-Sänger*innen!                                                                                                                                                                                                                    Stand: 10.03.2021                       

Für April vergangenen Jahres war unsere  ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG  von Jenkins'  "Miserere"  geplant. 
Nach der Corona-bedingten Absage des Konzerts gab es für unsere weiteren Aktivitäten zwar die Planung von Konzerten für 30. + 31. März 2021 in der Pfarrkirche Schwanenstadt und in der Stiftsbasilika St.Florian.
Wegen der nach wie vor nicht ausgestandenen Corona-Pandemie mussten wir jedoch auch diese Hoffnung fahren lassen...


Unsere neue Perspektive ist es nun, für März 2022 eine Aufführung in St.Florian vorzubereiten. Konkrete Gespräche dazu hat es mit den Verantwortlichen des Stifts bereits gegeben, und deren Einladung an uns steht.

Es ist ein sehr interessantes Konzertprojekt, das evtl. um Textlesungen mit bekannten Künstlerpersönlichkeiten erweitert werden soll.

Sobald wir nähere Informationen dazu weitergeben können, bekommt Ihr sie hier als erste!


In der Zwischenzeit wäre es hilfreich, das Werk etwa monatlich einmal zu hören bzw. mitzusingen, damit es in unserem musikalischen Gehirn quasi auf dem Schirm bleibt - auch in seinen Einzelheiten.
DENN IN EINER ABSEHBAREN ZUKUNFT OHNE CORONA-BESCHRÄNKUNGEN WERDEN WIR WIEDER GEMEINSAM SINGEN UND DIESE WUNDERBARE MUSIK ZU NEUEM LEBEN ERWECKEN!

Vorerst einmal wünsche ich uns allen körperliche und mentale Gesundheit - wenn wir diese Krisenzeit irgendwie nützen wollen, müssen wir vor allem in unserem Bewusstsein und unserem Denken daran arbeiten.



Ich wünsche uns allen viel Erfolg dabei und grüße Euch sehr herzlich!
Reinhard


<>> Noten und Lernhilfen <<<